Rump Cap (Tafelspitz)

Dieser Artikel steht derzeit nicht zur Verfügung!
35,20 € *
Inhalt: 1.6 Kilogramm (22,00 € * / 1 Kilogramm)

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Lieferzeit 1-3 Werktage

Gewicht:

  • 004001
Rump Cut aus US Black Angus Beef Der Rump Cut (Tafelspitz), auch aus dem Brasilianischen... mehr
Produktinformationen "Rump Cap (Tafelspitz)"

Rump Cut aus US Black Angus Beef

Der Rump Cut (Tafelspitz), auch aus dem Brasilianischen Churrasco Bereich als "Pichana" bekannt, ist die vordere, an die Hüfte grenzende dünn auslaufende Spitze des Schwanzstückes, die auf der hautzugewandten Seite mit einer Fettschicht überzogen ist. In Brasilien wird das Fettstück vor dem Grillen nicht entfernt, um ein saftigeres Endergebnis zu erzielen.

Da es sich bei den US Cuts um ein Naturprodukt handelt, kann es in den Schnitten zu größeren Abweichungen kommen. Gewichtsabweichungen werden durch entsprechende Zulagen von Bavette Steaks und/oder US Angus Burgern ausgeglichen.

Kurz und knapp: ... In den USA erhält jedes Fleisch nach der Schlachtung auf der Grundlage der Marmorierung (Fettgehalt) eine Qualitätsbezeichnung. Hier wird unter Small, Modest und Prime unterschieden. Ein guter Fettgehalt ist für den Geschmack von größter Wichtigkeit. Wir liefern ausschließlich Fleisch mit der Qualität Prime und Modest!

Dieses hervorragende und zarte Rindfleisch erfüllt die strengen EU-Normen und ist USDA und NTHC zertifiziert, was bedeutet, dass keine Hormone und Antibiotika eingesetzt wurden.

Bewertungen lesen, schreiben und diskutieren... mehr
Kundenbewertungen für "Rump Cap (Tafelspitz)"
Bewertung schreiben
Bewertungen werden nach Überprüfung freigeschaltet.
Bitte geben Sie die Zeichenfolge in das nachfolgende Textfeld ein.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Woher kommt's?




Der Sirloin Cap, Rump Cap oder auch Tafelspitz, welcher in Brasilien als "Picanha" bezeichnet wird, ist die vordere, dünn auslaufende Spitze des Schwanzstücks des Rindes, welches an die Hüfte grenzt und auf seiner hautzugewandten Seite von einer Fettgewebsschicht überzogen ist.

Wir schneiden dieses Stück und lassen dem großen Stück das durchwachsene Fett, um eine schöne Saftigkeit bei der Zubereitung zu gewährleisten.

Natürlich kann man dieses Stück auch wie gewohnt als Tafelspitz reichen – nur denken wir, dass unsere Qualität hierfür einfach zu schade wäre.

my-beef_steak_schnitt_sirloin-cap_huefte_tafelspitziQXNDPCAKzJ8z